Schönlinge
Project info

Die 10 angereichten Bilder sind ein Teil des Projektes "Schönlinge"
Ein Foto-und Mutmachprojekt mit 27 Frauen, die von kreisrundem Haarausfall betroffen sind. Dabei handelt es sich um eine, oft unbekannte, Autoimmunerkrankung (auch Alopecia Areata, AA) an der in Deutschland alleine ca. 1,4 Mio. Menschen erkrankt sind. Der oft komplette Haarverlust wird meist als „Krebserkrankung“ missinterpretiert oder als „rein kosmetisches Problem“ abgetan. Das wollte das Projekt „Schönlinge“ ändern.
Es sind Bilder einer Suche nach Schönheit und Weiblichkeit, trotz oder gerade wegen der Glatze und wollen so zu einem Diskurs über Schönheitsideale und Erwartungen und der Ästhetik des Ungewöhnlichen, des Anderen, des Unperfekten anregen, Die Bilder erzählen die Geschichten "hinter der Glatzen der Frauen". Diese Frauen sind seit Jahren mit einem Versteckspiel beschäftigt und waren bei den Fotoshootings das erste mal mir Ihrer kahlköpfiger Schönheit in Berührung gekommen.