Die Retter
Project info

Seit über drei Jahren fotografiere ich Väter mit ihren Töchtern, die alle an dem Rett- Syndrom erkrankt sind. Das Rett-Syndrom resultiert aus einem Gendefekt, der zu schwerer Mehrfachbehinderung führt und fast ausschließlich Mädchen betrifft. Sie entwickeln sich zunächst normal, im Laufe der ersten Jahre jedoch gehen viele erlernte Fähigkeiten wie Sprechen, Ge- hen oder Greifen wieder verloren. Um ein „norma- les“ Leben führen zu können, sind betroffene Frauen und Mädchen Zeit ihres Lebens auf umfangreiche Hilfestellungen in allen Lebensbereichen angewie- sen. Dies fordert den einzelnen Familien sehr viel ab und strapaziert den Alltagsablauf in hohem Maße. Viele dieser Väter haben Ihre berufliche Laufbahn unterbrochen oder stark eingeschränkt, um im Alltag für ihre Töchter da sein zu können.