KM-Stein686 und Puppenmord als gegensätzlicher Ansatz der Portraitgestaltung
Project info

Zunächst zögernd bin ich nun sehr gespannt auf Ihr Feedback. Ist es mir gelungen mit meinen Bildern Geschichten zu transportieren? Ist meine Form der Bearbeitung ansprechend?