Worn Brands | 2018
Project info

dieses Konzept entstand spontan, als ich mir wieder mal eine Jeanshose um 390€ gönnte - was macht den Unterschied von der Textil Discount Ware zu den Brands, wenn alles in Fernost oder anderen Billiglohnländern produziert wird.

Was rechtfertigt die Preise zwischen 150,00 und 400,00 Euro für eine Jeans Hose die im Etikett auf Made in Pakistan, Bangladesch oder Tunesien hinweisen. Was passiert mit der Kleidung nachdem sie ausgetragen wurde? Fashion Recycling oder Wegwerfprodukt?

Wie oft wurde die Kleidung überhaupt getragen bis man schon wieder etwas Neues braucht oder einfach nur von der Werbung verleitet wird um sich den aktuellen Trends hinzugeben?

Einfach zum Nachdenken. Hier ein Auszug meiner Serie "Worn Brands" aus dem eigenen Kleiderschrank. Jeweils mit einer passenden Geschichte zu jedem Teil.