memories - a glance at the past
Project info

Memories
In dieser Bilderserie setzt sich die Fotografin mit dem Thema „Erinnern“ auseinander.
In einer Zeit, in der sich Fortschritt in allen Bereichen so schnell wie niemals zuvor entwickelt, wird
das neu Erreichte oft nicht im Hinblick auf Werte und Erfahrungen der vergangenen Generationen
hinterfragt.
Rückschau halten, Erinnern, dem Geist früherer Zeit in den ehemaligen Lebensräumen nachspüren.
Nicht im Sinne einer Verklärung der „guten alten Zeit“, sondern hinterfragend. Was berührt uns?
Wie lebt unsere Vergangenheit mit uns, in uns, wie wirkt sie in den Räumen unserer Persönlichkeit?
Als geisterhafte Schatten, als flüchtige, kaum zu fassende Erinnerungen oder auch immer wieder als
Lichtmomente der Klarheit?
Fotografisch realisiert wird dies durch das Spielen mit dem vorhandenen Licht, Langzeitbelichtungen
und eine Reduzierung auf Schwarz-Weiß.